Semperoper feiert Jubiläum – 25. Jahr nach Wiedereröffnung

August 6, 2010

Die Semperoper in Dresden

Die Semperoper in Dresden

Die Semperoper in Dresden ist schon als Bauwerk allein eine Reise wert. Nach zweimaligem Wiederaufbau präsentiert sich das Opernhaus heute in all seiner historischen Pracht. Verbunden mit einem Opern- oder Ballettevent und einer Übernachtung in einen angenehmen Hotel lohnt sich ein Besuch in Dresden auf jeden Fall … und das nicht nur einmal.

Auch in diesem Jubiläumsjahr – es das 25. Jahr nach der Wiedereröffnung – bietet die Semperoper wieder herausragende Opernevents. Neben den Symphoniekonzerten kommen unter anderem Der Barbier von Sevilla von Rossini, Die Hochzeit des Figaro von Mozart oder La Traviata und Rigoletto von Verdi zur Aufführung. Dazu kommen außergewöhnliche Balletaufführungen wie Schwanensee oder Dreamlands mit Choreographien von William Forsythe.

Karten für eine solches Opernerlebnis kann man hier bestellen.

Für ein solches kulturelles Highlight braucht man natürlich auch ein entsprechendes Hotel in Dresden. Einen schönes Ambiente bieten die vier Sterne Hotels Radisson Blu Parkhotel Dresden Radebeul, das RAMADA Hotel Dresden und Grand City Hotel Dresden Radebeul mit ihren Hotelzimmern mit gehobenem Komfort.

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.